Andere zu inspirieren, 

DAFÜR SCHLÄGT UNSER HERZ

Über uns Team

Mag. Manfred Hudjetz MBA begann 1997 als Unternehmensberater damit, Industrie- und Gewerbebetriebe im Bereich Vertrieb, Marketing und Produktplatzierung zu unterstützen.


Um die Firmenbetreuung noch weiter auszubauen, gründete er gemeinsam mit einem Partner 2012 die Plinius Consulting GmbH mit Sitz in Wels, Oberösterreich. Durch sein großes Netzwerk kam er im selben Jahr in Kontakt mit drei Landwirten, die damals schon durch die negative Preisentwicklung in finanzielle Schwierigkeiten gekommen waren und kurz vor dem betrieblichen Aus standen. Ohne spezifisches Fachwissen im Bereich der Landwirtschaft nahm er die Herausforderung an, den Familien zu helfen und ging die Sache mit einem unternehmerischen Ansatz an. Innerhalb weniger Monate stellte er die Betriebe um und machte sie damit unabhängig, erfolgreich, krisensicher und, wie er zu sagen pflegt, enkerlfit.

Was für die Landwirte die Rettung war, wurde für Manfred Hudjetz zur Berufung. Von nun an kümmerte er sich neben der Unternehmensberatung immer öfter um Bauern, die einen neuen Weg in die Zukunft gehen wollten. Mittlerweile sind es über 130 Betriebe, die so erfolgreich unterstützt wurden. Im Laufe der Jahre wurden die Erfahrungen in der Landwirtschaft immer weiter optimiert und durch zahlreiche Partnerschaften und Kooperationen zu einem eigenen landwirtschaftlichen Entwicklungsprogramm, das wir Landwirtschaft mit Perspektive nennen und in dem wir den Landwirten eine perfekte Unterstützung bei der Betriebsumstellung bietet. 

Durch den Erfolg beflügelt entschied Manfred Hudjetz Anfang 2020, die Unterstützung der Landwirte nicht mehr alleine federführend voran zu treiben, sondern mit einem Team von Partnern eine Organisation zu schaffen, die der Nachfrage und Aufgabe gerecht wird. In diesem Zuge kam es im September 2020 zur Gründung der PROFarm Consulting GmbH. 



Ab-Hof Messe Wieselburg 2022: v.l.n.r Georg Ezinger, Wolfgang Leitner, Manfred Hudjetz, Markus Haslwanter

Geschäftsführung

Eine Betriebsanalyse bei einem landwirtschaftlichen Betrieb ist ein systematischer Prozess, bei dem verschiedene Aspekte des Betriebs bewertet und analysiert werden, um die Effizienz und Rentabilität zu steigern. Hierbei werden finanzielle, produktionstechnische und organisatorische Daten des Betriebs gesammelt und ausgewertet. Ziel ist es, Stärken und Schwächen des Betriebs zu identifizieren und damit ein starkes Fundament für ein zukunftsorientiertes Konzept zu schaffen.



Eine Betriebsanalyse ist wie ein Gesundheitscheck für einen landwirtschaftlichen Betrieb. Dabei wird der Betrieb genau unter die Lupe genommen, um herauszufinden, was gut läuft und wo es Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Die Betriebsanalyse Bildet das Fundament einer nachhaltigen Planung zur Steigerung der Rentabilität und Zukunftssicherheit.
Mag.Manfred Hudjetz MBA • Geschäftsführer PROFarm GmbH


Warum Sie uns wählen sollten:


Unser engagiertes Team aus Agrarexperten und Analysten bringt nicht nur fundierte landwirtschaftliche Kenntnisse mit, sondern auch die Leidenschaft, Ihren Betrieb auf ein neues Niveau zu heben. Mit unserer Betriebsanalyse legen wir den Grundstein für nachhaltigen Erfolg.


Durch die Betriebsanalyse erhält der Landwirt einen klaren Überblick über den aktuellen Zustand seines Betriebs. Auf Basis dieser Analyse können zielsichere und effektive Maßnahmen ergriffen werden, um den Betrieb erfolgreicher und nachhaltiger zu gestalten.
Mag.Manfred Hudjetz MBA • Geschäftsführer PROFarm GmbH


Mag. Manfred Hudjetz, MBA

Mag. Manfred Hudjetz MBA begann bereits 1997 als Unternehmensberater damit, Industrie- und Gewerbebetriebe im Bereich Vertrieb, Marketing und Produktplatzierung zu unterstützen.

Forschung

Michael Ecker


Produktentwicklung und Planung

DI (FH) Wolfgang Leitner


Kundenbetreuung

Samuel Huber, BA

 

Christoph Rewitzer, Bakk.Komm


Ansprechpartner für Beratung

Thomas Bauer

 

Georg Ezinger


Mag. Ing. Max Hageneder


Markus Haslwanter


Sozial Media & Akademie

MST. Manuel Harold

 

MST. Julian Harold


Websites & Technologie

Fabian Lichtenstein